Willi-Bredel-Gesellschaft
Geschichtswerkstatt e.V.

Veröffentlichungen der Willi-Bredel-Gesellschaft

Alle Veröffentlichungen und vieles mehr können in unserem Büro direkt erworben oder telefonisch, schriftlich oder per eMail bestellt werden.


René Senenko
Willi Bredels Exil in Prag
Hrsg. von der WBG, 2001
ISNB 3-929703-00-9
2,50 €
Rolf Richter
Willi Bredel, Ein deutscher Weg im 20. Jahrhundert
Hrsg. von der WBG, 1998
11,00 €
Lucie Suhling
Der Unbekannte Widerstand
Hrsg. von der WBG, 1998
8,00 €
Hans-Kai Möller
Willi Bredel 1901–1964
Hrsg. von der WBG, 1998
1,00 €
Fuhlsbüttel unterm Hakenkreuz
Hrsg. von der WBG, 1996
Herbert Diercks
Friedhof Ohlsdorf – Auf den Spuren von Naziherrschaft und Widerstand
Hrsg. von der WBG, 1992
5,00 €
Silke Kaiser / Hans Matthaei
Baden im Alsterwasser – Geschichte der Badeanstalt Ohlsdorf
Hrsg. von der WBG, 1992
2,00 €
Karl-Heinz Zietlow
Unrecht nicht vergessen
Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge in Hamburg-Langenhorn 1933–1945
In Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Neuengamme und der Willi Bredelgesellschaft
Hamburg 1995
7,50 €
Karl Heinrich Biehl
Zwangsarbeit im Hanseatischen Kettenwerk (Hak) in Langenhorn
Erinnerungsberichte, Firmengeschichte
Hrsg. von der WBG, 2005
4,80 €
Ursula Suhling
Rebellische Literatur – Quelle moralischer Kraft
Hedwig Voegt (1903 bis 1988)
Hrsg. von der WBG, 2007
4,80 €
Ursel Hochmuth/Ursula Suhling
Ehrenfeld für Verfolgte der NS-Herrschaft
Eine Begräbnis- und Gedenkstätte der Geschwister-Scholl-Stiftung auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Hrsg. von der WBG, 2012
9,80 €
Ursula Suhling
999er-Strafsoldaten – deportiert vom Hannoverschen Bahnhof
Hamburger Antifaschisten in Wehrmachts-Uniform
Hrsg. von der WBG, 2014
8,00 €
Willi Bredel
Der Opfergang
Eine zeitgenössische Chronik 1944/45
2 CDs, gelesen von Rolf Becker
Hrsg. von der WBG, 2014
14,90 €

zum Seitenanfang